Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell


Straßenausbaubeiträge: Linke.Offene Liste - Petersberg kann und muss Hünfeld folgen

Im Rahmen der Haushaltsberatungen beantragt die Linke.Offene Liste in der Gemeindevertretung Petersberg erneut die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Der von der Verwaltung vorgelegte Haushaltsentwurf sieht einen Haushaltsüberschuss von 600.000,- Euro vor. Hinzu kommt, dass seit Jahren das tatsächliche Ergebnis deutlich über den Planungen... Weiterlesen


Jan Schalauske besucht Mahnwache in Petersberg

Der Spitzenkandidat der LINKEN Jan Schalauske, der sich anlässlich einer Podiumsdiskussion beim Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) in Fulda aufhielt, besuchte am 24. Oktober die Mahnwache der Petersberger Bürgerinitiative gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen. Weiterlesen


SPD und LINKE.Offene Liste: Straßenbeiträge abschaffen

Die Fraktionen von SPD und LINKE.Offene Liste in der Gemeindevertretung Petersberg fordern gemeinsam die Abschaffung der Straßenbeiträge in der Gemeinde Petersberg. Beide Fraktionen kritisieren die Hinhaltetaktik der CDU. Weiterlesen


Straßenbeiträge abschaffen

Zur Infoveranstaltung der LINKE.Offene Liste in der Gemeindevertretung Petersberg am 18.Oktober im Bürgerhaus in Marbach kamen ca. 40 Bürgerinnen und Bürger. Der Sprecher der Petersberger Bürgerinitiative gegen Straßenbeiträge, Ulrich Dehler, informierte zunächst über die Zusammenarbeit bei Aktionen der Bürgerinitiativen im Bundesland Hessen sowie... Weiterlesen


LINKEN-Kandidat fordert Zusage der Kostenübernahme des Landes

Michael Wahl, der Kandidat der LINKEN für den Wahlkreis Fulda II fordert Klarheit zur Suche und Beseitigung von Munition und Bomben auf dem Rauschenberg. Bereits seit Oktober 2017 ist die Gefahrenlage bekannt und das Betreten des Naherholungsgebietes für die Bürger und Bürgerinnen bis auf ausgewiesene Wege beschränkt. Weiterlesen


LINKE.Offene Liste Petersberg: Straßenbeiträge in Petersberg abschaffen

Bei einem jährlichen Bedarf von durchschnittlich 400.000,- Euro ließe sich auf die Erhebung von Straßenbeiträgen in Petersberg verzichten, so Michael Wahl, Vorsitzender der Fraktion. Straßenbeiträge führen immer wieder zu Auseinandersetzungen der Gemeinde mit den Bürgern. Weiterlesen


Sahra Wagenknecht und Jan Schalauske in Fulda

Am 27. september 2018 werden Sahra Wagenknecht und Jan Schalauske in Fulda auf dem Universitätsplatz sein. Außerdem werden sich die beiden Direktkandidaten der LINKEN. Fulda, Nick Papak Amoozegar und Michael Wahl vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr Weiterlesen


LINKE.Offene Liste Petersberg: Gute Nachricht für Petersberg

Das Land Hessen übernimmt nun doch die Kosten für die Suche und Beseitigung von Bomben und Munition aus dem zweiten Weltkrieg am Rauschenberg. Nachdem die Linke.Offene Liste einen Resolutionsentwurf im Kreistag an die Hessische Landesregierung vorgelegt hat, in der die unverzügliche Zusage zur Kostenübernahme gefordert wurde, soll diese nun in den... Weiterlesen


Michael Wahl

LINKE: CDU stellt sich gegen Eigenheimbesitzer

Im Zusammenhang mit den Straßenbeiträgen stellt sich die CDU in Petersberg gegen die Bürger, die sich ein Eigenheim erarbeitet haben, so Michael Wahl, Fraktionsvorsitzender der Linken.Offenen Liste in der Petersberger Gemeindevertretung. Weiterlesen


Michael Wahl

LINKE fordert Senkung der Kreisumlage

Die LINKE im Fuldaer Kreistag fordert im Rahmen der Haushaltsberatungen eine spürbare Entlastung der Kommunen. Durch die veränderte Umlagesystematik des Landes Hessen profitiert der Landkreis zu Lasten der Kommunen. Ohne Änderung der Hebesätze für die Kreisumlage müssen die Kommunen fast 7 Millionen Euro zusätzlich an den Landkreis Fulda... Weiterlesen


Michael Wahl

GroKo heißt weiter so!

Auf der Veranstaltung des Kreisverbandes der Fuldaer LINKEN, am Freitag den 16. Februar im Jägerhaus in Bronzell, wurde der Koalitionsvertrag der GroKo kritisiert. Klaus Ernst MdB und Ausschussvorsitzender Wirtschaft und Energie, stellte fest, das im Bereich Arbeit und Gesundheit viele Vereinbarungen nur unverbindliche oder mit vielen Ausnahmen ... Weiterlesen


Michael Wahl

Linke lehnt Anhebung der Aufwandsentschädigungen für Mandatsträger in Petersberg ab

In der öffentlichen Sitzung am 22. 2 2018 werden die Petersberger Gemeindevertreter über eine Erhöhung ihrer Aufwandsentschädigungen abstimmen. Dem CDU Antrag haben sich CWE und SPD in den vorbereitenden Ausschüssen angeschlossen. Danach sollen Ausschussvorsitzende bis zu 50 Prozent, Ortsvorsteher um die 25 Prozent und der Vorsitzende der... Weiterlesen


Neujahrsempfang mit Jan Schalauske

Der Kreisverband Die LINKE. Fulda lädt alle Mitglieder, Freunde sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 17. Januar um 19.00 im Gasthof Drei Linden in Fulda zum Neujahrsempfang des Kreisverbandes ein. Weiterlesen


Nun doch Fußweg zum Tegut Markt in Marbach

Am 14.Dezember hat die Gemeindevertretung die Befestigung eines Fußweges zum Tegut Markt in Marbach beschlossen. Bereits seit einem Jahr fordere die Linke.Offene Liste dies. Nun wurde einstimmig wurde beschlossen den Fußweg vom Parkplatz der Tennishalle zum Tegut Markt zu befestigen. Einen Komplettausbau lehnte die CDU Fraktion ab. Weiterlesen


Michael Wahl

Aufpflasterungen in Marbach sorgen für Unmut

Bereits im September hat der Bürgermeisterkandidat der Linken.Offenen Liste, Torsten Jahn, vor dem Bau weiterer Tempohügel (Straßenaufpflasterungen) im Gemeindegebiet gefordert eine Bürgerversammlung durchzuführen. Die aktuell im Ortsteil Marbach durchgeführten Aufpflasterungen führen zu immer mehr Unmut. Weiterlesen


Thomas Klein

Wohnungslosigkeit ist direkte Folge verfehlter Wohnungspolitik im Bund und in Hessen

Hanna Hoeft

„Der vom Caritasverband in Fulda bezifferte dramatische Anstieg von Menschen ohne Wohnung in Deutschland ist eine direkte Konsequenz der verfehlten Wohnungspolitik im Bund, aber auch in Hessen. Alleine in Frankfurt stieg deren Zahl innerhalb von fünf Jahren um 500 Menschen auf inzwischen 2.700 Personen an.“ Weiterlesen


Hanna Hoeft

Schwarzgrün zur Neuausrichtung des Verfassungsschutzes: Nichts Neues, nichts Konkretes, nichts Ausreichendes!

Hanna Hoeft

„Es ist schon merkwürdig: Mit über einem Jahr Verspätung halten der Innenminister und die innenpolitischen Sprecher von CDU und Grünen eine Pressekonferenz zur Neuausrichtung des Verfassungsschutzes ab, bei der die beiden entsprechenden Gesetzentwürfe überhaupt nicht vorliegen. Angeblich wolle man damit auf SPD und FDP zugehen und ihnen die... Weiterlesen


Hanna Hoeft

Teaser Einsatz birgt hohe gesundheitliche Risiken

„Der Einsatz der Elektroschocker ist zu recht umstritten. Einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion lässt sich entnehmen, dass durch den Einsatz der sogenannten Taser lebensbedrohliche Verletzungen hervorgerufen werden können. Die Liste der Risikogruppen ist hierbei lang: Personen mit kardinalen Vorerkrankungen,... Weiterlesen


Michael Wahl

Fuldaer LINKE zu den Wahlergebnissen im Landkreis Fulda

Die Wahlergebnisse bei der Bürgermeisterwahl in Petersberg und der Wahl zum Landrat im Kreis Fulda werden von dem Kreisverband der Fuldaer LINKEN als Erfolg gewertet. Mit 13,6 Prozent für den Kandidaten der LINKEN.Offenen Liste in Petersberg habe man erstmalig ein zweistelliges Ergebnis bei kommunalen Wahlen im Landkreis erreicht. Man habe sich... Weiterlesen


Michael Wahl

Amoozegar begrüßt Bewegung zur Sicherung der Arbeitsplätze in Hünfeld

So erfreulich es ist, dass nun wieder Bewegung zur Übernahme eines Teils der Coty Beschäftigten am Standort Hünfeld durch einen osthessischen Unternehmer gekommen ist, so unverantwortlich bleibt das Verhalten des Coty-Konzerns. Nick Papak Amoozegar, Bundestagskandidat der Partei DIE LINKE in Fulda, kritisiert das Taktieren von Coty. Weiterlesen