Skip to main content

Dafür steht DIE LINKE

DIE LINKE als sozialistische Partei steht für Alternativen, für eine bessere Zukunft.

Unsere beiden Parteivorsitzenden beim Kampagnenauftakt "Das muss drin sein" am 28. April 2015 vor der Berliner Volksbühne
2015-04-28_kampagnenauftakt

Wir, demokratische Sozialistinnen und Sozialisten, demokratische Linke mit unterschiedlichen politischen Biografien, weltanschaulichen und religiösen Einflüssen, Frauen und Männer, Alte und Junge, Alteingesessene und Eingewanderte, Menschen mit und ohne Behinderungen, haben uns in einer neuen linken Partei zusammengeschlossen. Wir halten an dem Menschheitstraum fest, dass eine bessere Welt möglich ist. Wir sind und werden nicht wie jene Parteien, die sich devot den Wünschen der Wirtschaftsmächtigen unterwerfen und gerade deshalb kaum noch voneinander unterscheidbar sind. (Aus der Präambel des Parteiprogramms)

 

DIE LINKE versteht sich als Mitglieder- und Mitmachpartei. Es gibt neben der Arbeit im Orts- Kreis- Landes- und Bundesverband zahlreiche Möglichkeiten sich mit seinen Interessen und seinem Wissen in die Arbeit der Partei einzubringen. Um bestimmte Themenschwerpunkte zu bearbeiten, gibt es die verschiedensten Arbeitsgemeinschaften auf Bundes- und Landesebene. Die Mitgliedschaft in der Partei wird bei den Ag´s nicht vorausgesetzt.

 

Ein weiterer Schwerpunkt innerhalb der Partei ist die Bildung der Mitglieder. Dafür werden die verschiedensten Seminare angeboten, welche sich grundsätzlich in 2 Bereiche unterteilen. Der erste Bereich betrifft das sogenannte Handwerkszeug, also Schulungen wie z.B. „wie arbeite ich erfolgreich im Vorstand“. Der zweite Bereich bezieht sich auf die politische Bildung, also Seminare wie z.B. „Grundlagen zu Marx“. Die Seminare bietet die Kommission Politische Bildung auf Bundes- und Landesebene an. Wer gerne auf dem Laufenden sein will, kann sich den Newsletter der Kommission Politische Bildung in Berlin oder den Newsletter des Landesverbandes Hessen bestellen.