Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell


Angesichts der drohenden Arbeitsplatzverluste bei "Fulda Reifen" erklärt sich DIE LINKE. Fulda mit den betroffenen Kollegen solidarisch.

Doch Solidarität ist nicht genug! Die Modernisierung und Automatisierung in Betrieben darf auch unter kapitalistischen Bedingungen nicht zu Massenentlassungen führen. Daher fordern wir einen wirksamen Schutz für alle Betroffenen. Weiterlesen


Abermals Aufmarsch rechter Käfte in Fulda

Abermals wird Fulda am 16. Februar 2019 Schauplatz eines Aufmarsches rechter Kräfte werden, die sich selbst auf die Traditionen der NSDAP berufen. 1993 marschierte die FAP durch Fulda und die Bilder des, von Neonazis besetzen Domplatzes gingen durch die Welt. Weiterlesen


Fusion Fulda: Zerstrittene CDU verhindert sachorientierte Debatte

Im Gegensatz zur CDU fordert die Linke.Offene Liste eine sachorientierte Debatte über die Vor- und Nachteile einer Fusion oder einer engeren Zusammenarbeit der Stadt Fulda mit den Nachbargemeinden Petersberg und Künzell. Die Fraktionsvorsitzenden der Linken.Offenen Liste in Fulda und Petersberg, Karin Masche und Michael Wahl, fordern in einer... Weiterlesen