Skip to main content

Nick Papak Amoozegar

Unser Direktkandidat für die Bundestagswahl 2017

die Rente sollte das Thema der Jugend sein. Es geht um unsere Altersvorsorge um die wir betrogen werden. Ich trete für einen Kampf ein, der auch der folgenden Generation das Leben im Alter möglich macht.

Die unterschiedlichen Klassen in unserem Gesundheitssystem müssen abgeschafft werden.

Einsätze der Bundeswehr im Ausland und der Waffenexport durch die Bundesrepublik müssen ein Ende finden. Wir sollten uns mit allen Menschen der Welt solidarisch zeigen und auch europaweit für ein Ende der Blockpolitik, wie sie seit dem Ende des Kalten Krieges neue Formen angenommen hat, eintreten.

Der Hetze in den sozial benachteiligten Schichten unserer Gesellschaft muss Einhalt geboten werden. Wir müssen dafür sorgen, dass jede Frau und jeder Mann in Deutschland die gleichen Chancen hat um zu verhindern, dass eine Gruppe radikaler Menschenfeinde sich die Sorgen der Bürger zu eigen macht.

Eine Koalition mit Sozialdemokraten und Grünen lehne ich ab, so lange diese von ihrem Weg der sozialen Politik abgekommen sind. Sollten sie zu ihren alten Werten zurückfinden, bin ich für eine politische Zusammenarbeit offen.

Dafür möchte ich kandidieren.

Nick Papak Amoozegar

  • Geb. am 25.05.1990 in Neustadt am Rübenberge, Niedersachen
  • Student an der Hochschule Fulda im Studiengang Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen

Kontakt: nick@die-linke-fulda.de