Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jan Schalauske besucht Mahnwache in Petersberg

Der Spitzenkandidat der LINKEN Jan Schalauske, der sich anlässlich einer Podiumsdiskussion beim Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) in Fulda aufhielt, besuchte am 24. Oktober die Mahnwache der Petersberger Bürgerinitiative gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen.

Der Spitzenkandidat der LINKEN Jan Schalauske, der sich anlässlich einer Podiumsdiskussion beim Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) in Fulda aufhielt, besuchte am 24. Oktober die Mahnwache der Petersberger Bürgerinitiative gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen.

Seine Solidarität mit dem Anliegen der Mahnwache der Bürgerinitiative brachte auch der hessische Bundestagsabgeordnete Achim Kessler sowie die Kandidaten der Wahlkreise im Fuldaer Land Michael Wahl und Nick Papak Amoozegar zum Ausdruck.

„Am 28. Oktober Straßenausbaubeiträge abwählen, dafür stehen wir als konsequenteste Kraft im Landtag, die das Thema schon Anfang des Jahres mit einem Antrag zur Abschaffung der Straßenausbaugebühren in den Landtag brachte", so Michael Wahl, Direktkandidat „DIE LINKE" für den Wahlkreis Fulda II.